EINWILLIGUNG NACH ARTIKEL 7 DSGVO NACH ARTIKEL 6 ABS. 1 LIT. A) DSGVO

Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlichen Dank für Ihre uns anvertrauten, personenbezogenen Daten.

Wir erheben beziehungsweise verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach den folgenden Maßnahmen.

Die Angaben erfolgen gemäß der Bedingungen für die Einwilligung nach Artikel 7 DSGVO und der Informationspflichten nach Artikel 13 DSGVO.

Verantwortlicher nach Artikel 4 Abs. 7 DSGVO ist die meerdesguten GmbH, Kaiser-Friedrich-Ring 44, 65185 Wiesbaden, vertreten durch Herrn Gerald Jude. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: datenschutz@meerdesguten.com.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage genutzt. Bei der Angabe der E-Mail Adresse handelt es sich um ein Pflichtfeld, Angaben zu Ihrem Namen oder einer entsprechenden Nachricht an uns sind freiwillig. Nach Absenden des Kontaktformulars werden die von Ihnen angegebenen Daten verschlüsselt, zusammen mit Datum, Uhrzeit und der URL unserer Website/Unterseite via E-Mail an info@meerdesguten.com übermittelt. In Folge wird Ihre Kontaktanfrage von meerdesguten bearbeitet.

Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO – Einwilligung zu der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Je nach Inhalt Ihrer Kontaktanfrage kann sich die Rechtsgrundlage in der folgenden Bearbeitung ändern zu Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO – Erfüllung eines Vertrages bzw. die Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen oder Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO – Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch den Verantwortlichen.

Eine Nichtbereitstellung Ihrer Daten hat zur Folge, dass Sie uns keine Kontaktanfrage über das eingebundene Kontaktformular senden können.

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Drittstaaten erfolgt über unsere Nutzung der Dienste von Microsoft. Wir haben die Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit Microsoft auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln geregelt. Die Server von Microsoft können sich in Drittstaaten befinden. 

Eine Weitergabe an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ihre Daten werden nach Bearbeitung Ihrer Anfrage, spätestens jedoch nach Ablauf von Aufbewahrungs- sowie Löschfristen gelöscht.

Sie haben das Recht auf Auskunft über die erfassten personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass Ihnen Nachteile daraus entstehen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Widerruf wird durch diesen nicht berührt.

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Anbei die Kontaktdaten der für uns zuständigen Behörde:
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden
Postfach 31 63
65021 Wiesbaden
Telefon: 06 11/140 80 / Telefax: 06 11/14 08-900
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de 
Internet: https://www.datenschutz.hessen.de

Liebe Grüße aus dem schönen Wiesbaden,
das Team von meerdesguten

Stand: 21.04.2021