Konzeption und Produktion Erklärfilm für Creditshelf AG

Spielerisch leicht erleben, die Geschichte von Tom und seiner Kreditfinanzierung

Wie erklärt man komplexe Sachverhalte übersichtlich und einfach? Mit einem flüssig animierten, ansprechendem Erklärfilm natürlich! Spielerisch leicht erleben wir so die Geschichte von Tom und seiner Kreditfinanzierung mit der digitalen Finanzierungsplattform von creditshelf. Von der ersten Ideenfindung bis hin zum Final Cut hat das Team von meerdesguten alle Bestandteile des Films inhouse produziert. Doch wieso eignen sich Erklärfilme eigentlich optimal für Produkt- und Markenvorstellungen? Hier erfahren Sie mehr!

Inhaltsverzeichnis

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die
Datenschutzinformation von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Konzeption und Produktion Erklärfilm Creditshelf Webauftritt Online

Wozu braucht man denn jetzt noch einen Erklärfilm?

Viele Markenverantwortliche und Vertriebler fragen sich gerade, warum Erklärfilme so angesagt sind. Denn schließlich hat man schon ausreichend Budget in eine neue Corporate Website, einen Newsletter und Social-Media-Kampagnen auf Instagram und LinkedIn gesteckt. Doch das Format des Erklärfilms ist in den letzten Jahren nicht umsonst zum beliebten Präsentationstool für Produkte und Marken geworden. Es ist aktuell das Mittel der Wahl zur einfach verständlichen Informationsvermittlung für unterschiedlichste Zielgruppen.

Dank flüssiger Animationen und beschwingter Vertonung werden dem Zuschauenden komplexe Zusammenhänge verständlich und übersichtlich präsentiert. Diese audiovisuelle Ansprache der Sinne ermöglicht eine deutlich höhere Aufmerksamkeitsspanne, wodurch Infos nicht nur besser verarbeitet, sondern auch konzentrierter aufgenommen werden. Dies macht Erklärfilme für die mobile Nutzung auf Smartphones, wie den für das Frankfurter Fintech creditshelf, gerade für Menschen mit wenig Zeit sehr interessant.

Wie entsteht bei meerdesguten ein Erklärfilm?

Ausgehend von der Corporate Identity und dem Corporate Design von creditshelf, das ebenfalls bei meerdesguten entwickelt wurde, entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden Schritt für Schritt ein Erklärfilm. Komplett inhouse produziert vom ersten Bleistiftstrich bis zum präzise auf die Musik und den Sprechertext geschnittenen Abspann. Denn beim Film kommt es immer auf das richtige Timing an.

Unser Team bei meerdesguten vereint dafür präzises Projektmanagement mit einem feinen Gefühl für Dramaturgie. In knapp einem Monat entstand so aus der Finanzierungsplattform für den Mittelstand die optimale Lösung für Tom.

Konzeption und Produktion Erklärfilm Creditshelf Merkmale

Aber der Reihe nach:

Zuerst wurde das grundlegende Erscheinungsbild auf Basis des Corporate Designs und des Kommunikationskonzepts festgelegt. Im Anschluss erstellten wir ein Moodboard zur Abstimmung mit den Marketingverantwortlichen bei creditshelf. Nach erfolgter Freigabe verfassten wir sofort ein grobes Textskript, auf dessen Basis unsere kreativen Köpfe ein visuelles Storyboard entwarfen. Dieses Storyboard zeigt Szene für Szene den Ablauf der Geschichte des Erklärfilms und bietet Kunden die Möglichkeit schnell Einfluss auf Szenen, Timings und Sprechertexte zu nehmen, bevor die Produktion startet.

Während der Anpassung von auditiven und visuellen Elementen lief parallel die Recherche nach Sprechern und die Musikauswahl. Für creditshelf entschieden wir uns in enger Abstimmung mit dem Kunden für eine weibliche Sprecherin, die das freundliche „Geben“ des Kreditgebers creditshelf zusätzlich unterstreicht. Diese spielerische, freundliche Tonalität findet sich auch in den handgezeichneten Illustrationen und den liebevoll animierten Grafiken wieder, die aus dem Storyboard hervorgingen.
Zum Abschluss erweckte der finale Schnitt und die Vertonung im professionellen Tonstudio die erzählte Geschichte eindrucksvoll zum Leben. Ja, und mit dem richtigen Timing und dem richtigen Team klappt das auch in nur einem Monat.

Konzeption und Produktion Erklärfilm Creditshelf Animation Vernetzung

Wie wird Ihr Erklärfilm zum Erfolg?

Auch hier gilt: Timing, Timing, Timing…

Achten Sie auf einen strukturierten Ablauf!

In unserer Einleitung lernen wir Tom, unseren Protagonisten kennen. Unser Tom hat ein Problem. Er sucht einen verlässlichen Finanzierungspartner für sein mittelständisches Unternehmen, der schnell einen Kredit bereitstellen kann.

Bei seiner Recherche stößt er auf die Website von creditshelf und findet dort die Lösung für sein Problem. Ein einfacher und innovativer Ansatz für Kredite zu bestmöglichen Konditionen!
Während Tom sich nach dem sicheren Einsenden seiner Kreditanfrage zurücklehnen und Tee trinken kann, übernimmt creditshelf alles Weitere. Die Story des Erklärfilms erzählt den Ablauf der Risikoanalyse bis hin zur Auszahlung eines Kredits. Und wir Zuschauer spüren die Erleichterung von Tom, während er sich entspannt zurücklehnt und seinen Tee genießt.

Was als USP hervorsticht: der Einklang von digitaler Datenanalyse und tiefem Verständnis für Toms Vorhaben. Diese Kombination unterscheidet creditshelf als schnelle und innovative Finanzierungsplattform vom Wettbewerb und begeistert auch Tom. Endlich hat er mehr Zeit, sich um sein Unternehmen und seine Mitarbeitenden zu kümmern. Start. It’s your credit.
Wir Zuschauer begleiten Tom vom Beginn seines Problems bis hin zur Lösungsfindung und werden zum Abschluss noch selbst zum Handeln animiert. So entsteht eine perfekt abgerundete Geschichte.

Konzeption und Produktion Erklärfilm Creditshelf Animation Kaffee

Liefern Sie Spannung und Emotionen!

Hierbei ist es wichtig, Spannung nicht nur aufzubauen, sondern auch über den kurzen Plot hinweg aufrechtzuerhalten, damit der Zuschauende dranbleibt und sich am Schluss angesprochen fühlt.
Wenn eine Story zusätzlich mit den Gefühlen des Publikums spielt und Sympathie erweckt, verknüpfen Zuschauende das Produkt oder die Marke mit den empfundenen Emotionen und behalten diese besser im Gedächtnis.
Hierfür haben wir kleine Elemente wie das lebhafte Umrühren des Tees und das Geräusch des Fingertippens zum Einstieg eingebaut. Musikelemente und Soundeffekte, wie das Schlürfen oder das Kritzeln schaffen eine lebendige Atmosphäre. Je dynamischer und authentischer Tom auf den Zuschauenden wirkt, desto mehr sympathisiert dieser mit ihm und kann sich in ihn hineinversetzen. Und selbst ein süßer Roboter-Hund lässt sich in den Erklärfilm über eine Finanzierungsplattform integrieren, wenn der Kreativität freien Lauf gelassen wird.

Am Ende gilt: Wer sich mit Tom identifiziert, behält creditshelf als schnellen, verlässlichen und innovativen Finanzierungspartner besser im Gedächtnis. Danke, Tom!

Konzeption und Produktion Erklärfilm Creditshelf Webauftritt Online Team

Einer für alle – alle für einen: Zeit für Teamarbeit!

Ein Erklärfilm besteht immer aus vielen verschiedenen Komponenten, die gemeinsam eine Geschichte erzählen. Text und Grafiken sprechen eine Sprache – die Corporate Language von creditshelf. Sie spiegeln das Corporate Design und die Kommunikationselemente des Unternehmens in ihrem Charakter wider. So entsteht ein gänzlich individueller Look, der aus den vielen einzelnen Elementen eine harmonische Einheit generiert.

Damit dies in einem kurzen Zeitrahmen gelingt, ist eine enge Zusammenarbeit im Team mit stetigen Abstimmungen und Anpassungen ein wichtiger Erfolgsfaktor. Dies fördert nicht nur den Einklang der filmischen Elemente miteinander, sondern sorgt auch insgesamt für einen geschmeidigen Ablauf des Projekts. Wir von meerdesguten sind stolz darauf: ein Erklärfilm für creditshelf. Von der ersten Idee bis zum letzten Feinschnitt. In nur einem Monat. Ganz nach den Core Values von creditshelf: schnell, innovativ und kompetent. Das ist perfektes Timing.

KONTAKT

info@meerdesguten.com

Oder nutze unser Kontaktformular:

meerdesguten Wiesbaden
Kaiser-Friedrich-Ring 44
65185 Wiesbaden
T +49 611 236 341 0
info@meerdesguten.com

meerdesguten Berlin
Körtestraße 10
10967 Berlin
T +49 30 20 898 504 0 berlin@meerdesguten.com